Verkehrssicherheit Kita Hummelnest und Schule Oldau,„An der Schachtbahn“

Verlängerung Schacht Richtung Eidechsenweg
Einmündung Buchenweg

Bisherige Situation:

Der Fahrradständer der Schule und der Eingang zur Kita Hummelnest befinden sich an der Straße An der Schachtbahn. Kinder aus Oldau sollen den Fuß-Radweg an der L 298 bis zur Einmündung des Wiesenwegs nutzen. Hier Querung der Einmündung Wiesenweg – L 298 und anschließend noch Querung des Wiesenwegs mittels Fußgängerampel. Hier fließt derzeit aber auch gleichzeitig der PKW-Verkehr des Wiesenwegs und der abfließende PKW-Verkehr der Eltern der Grundschüler und Kindergartenkinder zur L 298. Eine Fuß-Radwegverbindung über den Eidechsenweg – s. Antrag der FDP-Fraktion vom 27.01.2017 - wurde von der Ratsmehrheit und Verwaltung abgelehnt.

Zur Erhöhung der Sicherheit für unsere kleinen Bürger/- innen in dem Gebiet Kita, Schule, Wohngebiet Buchenweg und Wiesenweg beantragt die FDP-Fraktion die Verlängerung der Straße An der Schachtbahn bis zur Straße Eidechsenweg als Einbahnstraße. Diese Straße kann gleichzeitig für die Einwohner über den Buchenweg in Richtung der L 298 genutzt werden. Damit verringert sich das Gefahrenpotential im Bereich Wiesenweg-An der Schachtbahn-L 298. In Zusammenhang mit diesem Ausbau (Länge ca. 150 m) sollte ein Fuß- und Radweg auf der Südseite der Straße An der Schachtbahn gebaut werden. Der Einmündungsbereich Buchenweg – An der Schachtbahn ist zur Verkehrswegsicherung mittels einer Fahrbahnerhöhung und einem Stoppschild zu sichern.