Ehrung FDP Mitglied Dieter Sawischlewski

Unser langjähriges FDP-Gemeinderatsmitglied, Dieter Sawischlewski wurde vom Niedersächsischem Städte und Gemeindebund am 12.09.2022 in Winsen für seine 20-jährige Mitgliedschaft im Gemeinderat Hambühren geehrt. Außerdem erhielt er hierfür die silberne Verdienstnadel.

Nachstehend sind seine in dieser Zeit eingeleiteten und angestoßenen Aktivitäten aus dieser Zeit aufgelistet.

Der gesamte FDP-Ortsverband Hambühren bedankt sich für seine 20 Jahre im Gemeinderat. In dieser Zeit hat er sehr viel für den FDP OV Hambühren geleistet.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank.

1991 bis 1996 Beratendes Mitglied im Hoch- und Tiefbauausschuss

1996 bis 2011 Mitglied im Gemeinderat

                        Mitglied im Finanzausschuss

                        Vorsitzender im Finanzausschuss

                        Leiter der Arbeitsgemeinschaft Haushaltskonsolidierung

 

                        Mitglied im Hoch- und Tiefbauausschuss – später Planungs- und Umweltausschuss

                        Vorsitzender im Planungs- und Umweltschutzausschuss

 

2016 bis 2021 Mitglied im Gemeinderat

 

Hauptanliegen in der Ratsarbeit – die Nachhaltigkeit im Tun und Handeln für die Gemeinde

 

Auf seine Initiative steht die Nachhaltigkeit im Focus der Gemeinde.

 

Anträge zur Umsetzung der Nachhaltigkeit in der Gemeinde Hambühren:

Photovoltaikanlagen auf allen öffentlichen Gebäuden der Gemeinde, wie z.B. Schulen, Kindergärten und Rathaus

Überprüfung aller Positionen des Haushalts auf Nachhaltigkeit

Erhalt von Laub- und Mischwald. Neubauten auf vorhandenen Grundstücken durch Abriß alter Gebäude oder durch Nachverdichtung der großen Grundstücke

Bürgerhaushalt - Einbindung der Bürger in die Haushaltsplanungen

Wesentliche Anträge hierzu sind zur Gesundheit der Bürger u.a.:

Lärmschutz - Lärm verursacht beeinträchtigt maßgeblich die Gesundheit und ist zu vermeiden. Hierzu zählt der Lärmschutz an der B214 verbessert werden und eine Bebauung in unmittelbarer Nähe (Neue Grenze und Fontaneweg) verhindert werden

Sichere Schul- und Kita Wege –  Entzerrung des Autoverkehrs der „Elterntaxis“ durch Verlängerung der Straße An der Schachtbahn zum Eidechsenweg und des Hehlenbruchweg zum Wildpfad als Einbahnstraße

Hochwasserschutz – Umsetzung der Maßnahmen der Gutachten zum Jahrhunderthochwassers